Judentum, Buddhismus, Islam, Hinduismus: Lektorat suchen

Freiberufler-Verzeichnis

Einen großen Bereich innerhalb des gesamten Gebietes Religion und Theologie machen die nichtchristlichen Religionen aus. Judentum und Buddhismus, Islam und Hinduismus sind nur wenige Beispiele für Religionen, die auf eine sehr große Anzahl von Anhängern blicken können, die aber nicht dem christlichen Glauben zuzurechnen sind.
Islam und Hinduismus gehören neben dem Christentum zu den großen Weltreligionen, daher werden sie auch in den unterschiedlichen Büchern, die zu diesem Thema erhältlich sind, am ausführlichsten behandelt. Diese Bücher gibt es mit sehr verschiedenen Inhalten, so werden zum einen die Inhalte der einzelnen Religionen dargestellt, zum anderen werden verschiedene Zusammenhänge erklärt, unter anderem wird der Bezug der einzelnen Religionen erklärt und die Geschichte der Glaubensrichtungen, beziehungsweise deren Verbreitung.



Der Lektor, der sich mit dem Entwurf eines Buches, das sich mit den nichtchristlichen Religionen befasst, beschäftigt, muss eine Vielzahl von Aufgaben wahrnehmen. Er muss natürlich die sprachliche Seite des Buches beleuchten und gegebenenfalls korrigieren.
Er muss aber auch die inhaltliche und damit die sachliche Richtigkeit des Buches nachvollziehen und sollte daher einige Grundkenntnisse auf diesem Gebiet vorweisen können. Zudem muss er die Grundzüge des Recherchierens beherrschen, um eventuell nötige Nachforschungen anstellen zu können.

Ist der Inhalt des Buches fertig gestellt, kann der Lektor die Arbeiten übernehmen, die bis hin zum Erscheinen des Buches anfallen. Es sind Verhandlungen mit dem ausgewählten Verlag zu führen, aber auch Vorwort und Klappentext zu schreiben. Je nach Absprache mit dem Autor kommen dem Lektor die verschiedenen Aufgaben zu, die dieser eigenverantwortlich oder in ständiger Absprache mit dem Autor durchführt.
Somit kann der Lektor den Autor weitgehend entlasten, was besonders wichtig ist, wenn nachträglich noch einige Zuarbeiten für das Buch nötig werden oder Änderungen durchzuführen sind.

Fachthemen, die eine Lektorat zu nichtchristlichen Themen bearbeitet sind: Brahmanismus, Buddha, Buddhismus, Dalai Lama, Hinduismus, Islam, Jainsmus, Judaismus, Judentum, jüdische Mystik, Religion und Glaube,Karma, Konfuzius, Koran, Krishna, Laumaismus, Mohammed, Muslime, Moslems, Pilgeweg, Pilgerziele, Rabbi, Rabbiner, Reinkarnation, Sufismus, Sutra, Tantra, Thora, Upanishaden, Veden, Zen.


Geisteswissenschaft:   Philosophie | Psychologie | angewandte Psychologie | Religion | Theologie | Judentum, Buddhismus, Islam